Ermenegildo Zegna

Steht für smart italienische Silhouette, typische Leichtigkeit in der Verarbeitung und exzellente Schneider. Hier konnte ich viel von dem mitnehmen, auf das ich heute zurückgreifen kann. Zu jener Zeit schon klassisch genug unterwegs, um nicht auf kurzfristige Trends zu setzen und den Kunden dadurch zu mittelfristig unvernünftigen Anschaffungen zu verleiten.

Ladage & Oelke

Alte Granden der Schneiderkunst. Persönlichkeiten der Kleidungskultur. Classic at its best. Hier habe ich mir Dinge aneignen dürfen, die größeren Personengruppen heute nicht mehr bekannt sind, nicht mehr vermittelt werden. Wissen um Techniken für hochdurable Tuchherstellung. Modellbau und Passformoptimierung, Leistenbau.

Bei beiden, übrigens familiengeführten Unternehmen bekam ich für mich überraschend  schnell direkten Kontakt zur Inhaberebene und so die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Um diese entweder beantwortet zu bekommen oder eine Anregung platziert zu haben. Diesen dann selbst umsetzen zu dürfen, das war ungeheuer motivierend und lehrreich für mich!

So lernte ich tradierte Werte wie auf Haltbarkeit sowie trendübergreifende Klassik fokussierte Verarbeitung und Linienführung, gepaart mit modernen Passformen oder die heute möglich gewordene Flexibilität in Ordermechaniken zu verbinden.